Die Entscheidung ist gefallen

Ein Tag, sieben Disziplinen, alle Bundestrainer – das ist der #bundestrainertag2019, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport.

Die Bundestrainer in den unterschiedlichen Altersklassen der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren, Para-Equestrian und Reining werden am Samstag, 9. November, deutschlandweit unterwegs sein und Unterricht bei Vereinen und auf verschiedenen Anlagen erteilen.

Jetzt stehen die Gewinner des Bundestrainertags fest. Über 180 Gruppen und Vereine haben sich mit kreativen und originellen Videobotschaften beworben. Das sind die Gewinner:

Vielseitigkeit

Eventingteam Rot Weiß

Fritz Lutter

Reitverein
von Derflinger Schwarzen Moor

Hans Melzer

Fohlenhof Schöniger

Frank Ostholt

Reitverein Wesel-Obrighoven

Julia Krajewski

Springen

RV Lippebruch Gahlen

Otto Becker

ZRFV Donaueschingen

Heinrich-Hermann Engemann

ZRFV Lienen

Peter Teeuwen

Fahr- und Pferdefreunde Birkenhof Eppingen e.V.

Eberhard Seemann

Dressur

Mieler Dressursportgemeinschaft

Monica Theodorescu

Royal Rosengarten

Johnny Hilberath

RV Wipshausen

Sebastian Heinze

Reitanlage Schulte-Limbeck

Hans-Heinrich Meyer zu Strohen

RFV Rosenheim

Oliver Oelrich

Gut Römerhof

Cornelia Endres

Fahren

Zucht-, Reit- und Fahrverein Borken

Karl-Heinz Geiger

RFV Bokel u. Umgebung e.V.

Klaus Gärtner

Voltigieren

RV Hövelhof

Ulla Ramge

Voltigierzentrum Meerbusch

Kai Vorberg

Para-Equestrian

Sarah Naumann (Hamburg)

Bernhard Fliegl

Reining

Akazienhof Babenhausen

Grischa Ludwig

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.