Egal ob jung oder alt, Situationen mit Medienvertretern und Journalisten können auf jeden erfolgreichen Sportler zukommen. Im Rahmen unseres Projekts „Fit für die Medien“ haben wir ein Medientraining auf die jüngsten Spitzenpferdesportler ausgerichtet:

20 Mitglieder der Nachwuchsbundeskader der Altersklassen Children (U14), Ponys (U16) und Junioren (U18) haben zwei Tage lang Interviews trainiert und sich auf Pressekonferenzen vorbereitet. Geballte Nachwuchspower war aus allen drei olympischen Disziplinen vertreten. Die Jüngste im Bunde war mit der 13-jährigen Kenya Schwierking eine junge Dressurreiterin, die gerade noch bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in Fontainebleau Silber mit dem U14-Team gewonnen hat.

Der Medientrainer und ehemalige Handball-Nationalspieler Volker Michel begleitet seit drei Jahren immer wieder Medienschulungen mit jungen Nachwuchsreitern im Rahmen des Projekts „Fit für die Medien“. In vielen praktischen Übungen hat er den jungen Sportlern ein Gefühl für gute Medienarbeit vermitteln.

Wir sind sicher: Bei so einer tollen Gruppe, ist der Spitzenpferdesport für die Zukunft in Sachen Medienarbeit gut aufgestellt!

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.