Machen Sie sich ein Bild von der Arbeit der Stiftung!

Mit SICHERHEIT besser reiten

Der bessere Schutz

Im Rahmen des Förderprojekts „Mit SICHERHEIT besser reiten“ engagiert sich die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport für die Verbesserung der Sicherheit im Pferdesport. Die Initiative umfasst Maßnahmen in den Bereichen Geländeaufbau in der Vielseitigkeit, Forschung und Innovation, Ausbildung und Sicherheitstraining sowie Medizinische Notfallvorsorge.

Der Erfolg aller Maßnahmen für mehr Sicherheit im Pferdesport konnte erfreulicherweise nun auch zahlenmäßig belegt werden. Seit 2013 gibt es für nationale Prüfungen einen Rückgang des Risikos eines Überschlagsturzes von 58 Prozent und der Rückgang von Pferdestürzen liegt bei 35 Prozent.

Leer
Geländeaufbau in der Vielseitigkeit

Verbesserung des Geländeaufbaus nach Sicherheitsaspekten und Verbreitung von Sicherheitshindernissen

Ausbildung und Sicherheitstraining

Verbesserung der Ausbildung insbesondere durch Einsatz des innovationen Lehrgräts, Rock-on-Ruby, zur Balance- und Sitzschulung sowie zum Falltraining

Forschung und Innovation

Weiterentwicklung und Erprobung von neuen Ausrüstungsgegenständen und deformierbaren Geländehindernissen

Medizinische Notfallvorsorge

Intensivierung und Verbesserung der Notfallvorsorge auf den Turnierveranstaltungen

Antragsformular

Deformierbare Hindernisse

Start des Förderprojekts

MiM-Systeme ausgeliefert

Veranstaltungen/Trainingsplätze ausgestattet

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.