Hans-Joachim Erbel löst Breido Graf zu Rantzau ab / Gerhard Ziegler folgt auf Karl-Heinz Groß

Warendorf. Sechs Mitglieder umfasst der Vorstand der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport – drei gewählte Mitglieder sowie drei Präsidiumsmitglieder der FN. Die Neuwahlen im Rahmen der FN-Tagungen 2021 in Fulda haben deshalb auch Auswirkungen auf die Besetzung des Stiftungsvorstands gehabt.

Gut vier Monate nach dem digitalen Stifterforum der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport im März, hat sich die Besetzung des Vorstands nochmal verändert. Die drei gewählten Vorstandsmitglieder – Jochen Kienbaum, Tanja Traupe und Prof. Dr. Dietrich Baumgart – bekommen zukünftig Unterstützung von Hans-Joachim Erbel, Gerhard Ziegler und Peter Hofmann aus dem FN-Präsidium.

Hans-Joachim Erbel ist im Rahmen der FN-Tagungen in Fulda von der Mitgliederversammlung als neuer Präsident an die Spitze der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gewählt worden und ist damit bestelltes Mitglied im Vorstand der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport. Der 61-jährige Solinger war bis Mitte 2020 Geschäftsführer der Reed Exhibitions Deutschland GmbH und folgt auf Breido Graf zu Rantzau, der seit 2005 das Amt des FN-Präsidenten innehatte und die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport seit ihrer Gründung begleitete.

Neu im Stiftungsvorstand – jedoch nicht neu im FN-Präsidium – ist auch Gerhard Ziegler. Der Wirtschaftsprüfer aus Ditzingen war bisher Vertreter der AG der Landesverbände und übernimmt ab sofort die Aufgaben des Finanzkurators von Karl-Heinz Groß.

Neben zwei neuen Mitgliedern aus dem FN-Präsidium bleibt der Stiftung ein bereits sehr vertrautes Gesicht erhalten: Peter Hofmann ist im Rahmen der FN-Tagungen als Vertreter des Ressorts Spitzensport für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt worden und bleibt Mitglied im Stiftungsvorstand.

Eine offizielle Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder findet im Rahmen der nächsten Stiftungsveranstaltung statt.

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.