Ausführliche Informationen rund um die Stiftung und ihre Förderprojekte auf einen Blick

Warendorf. Neue Projekte, Förderpatenschaften und sportliche Highlights – 2021 hat sich in der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport wieder vieles bewegt. Der Stiftungsbericht liefert ausführliche Informationen rund die Arbeit der Stiftung und ihre Aktivitäten im Jahr 2021.

Die Aktivitäten der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport waren in den letzten Jahren von der Pandemie und ihren Auswirkungen betroffen. 2021 brachte ein bisschen Normalität zurück – mit vielen Highlights. Die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio, die Europameisterschaften im eigenen Land sowie zahlreiche Medaillen über alle Championate, Disziplinen und Altersklassen hinweg. Doch Top-Leistungen entstehen nicht von selbst, es bedarf unter anderem auch einer gezielten Förderung, wie es der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Jochen Kienbaum im Editorial sehr treffend beschreibt.

Neu im Jahr 2021 war die Förderung der Nachwuchsvoltigiererinnen und -voltigierer sowie der Para-Athletinnen und -athleten. Die Voltigiererinnen und Voltigierer haben in Form von Stipendien und Lehrgangsmaßnahmen Unterstützung erfahren. In der Para-Dressur hat die Stiftung den Start der Athletinnen und Athleten beim Mannheimer Maimarktturnier und damit die Vorbereitung auf die Paralympics sichergestellt. Außerdem wurden die bestehenden Förderprojekte weiterentwickelt. Angefangen beim DOKR-Trainerkongress über Deutschlands U25 Springpokal, neue Patenschaften im Talentpool und Online-Formate bei „Fit für die Medien“ bis zum Projekt „Mit SICHERHEIT besser reiten“ und neuen „Alten Helden“. Der Stiftungsbericht liefert ausführliche Informationen rund die Arbeit der Stiftung und ihre Aktivitäten im Jahr 2021.

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.