Ihre Förderung ist Gold wert!

Gerhard und Marion Müter

Förderer der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Wohnort: Königslutter

(berufliche-) Tätigkeit: Das Unternehmer-Ehepaar Gerhard und Marion Müter, Inhaber des Elm Gestüts „Drei Eichen“ engagiert sich seit langem für junge Menschen. Sie unterstützen und fördern zahlreiche Projekte und begleiten ihre positiven Entwicklungen. So finden auf ihrem Gestüt, auf dem Springpferde unter besten und modernsten Bedingungen professionell gehalten, ausgebildet und trainiert werden, regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche statt. Daraus ergab sich eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, um Deutschlands U25 Springpokal gemeinsam zu unterstützen. Einmal im Jahr findet auf ihrem Gestüt ein vom Bundestrainer geleiteter zweitägiger Lehrgang für die Finalisten von Aachen statt.

„Der Sport und insbesondere der Pferdesport ist eine schöne Möglichkeit für die Jugend, sich über alle Grenzen hinweg mit Interesse zu begegnen, kennen- und schätzen zu lernen und trotz Wettkampf eine faire Haltung zu erlernen, die prägend auch für andere Lebensbereiche sein kann – er fördert die Teamfähigkeit, ist gesund und erhöht das Verantwortungsgefühl.

Wir freuen uns, jetzt auch als Stifter dabei sein zu können!“

Gerhard und Marion Müter

Königslutter

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.