Ihre Förderung ist Gold wert!

Reinhard Wendt

Kurator der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Wohnort: Warendorf

(berufliche-) Tätigkeit: ehemaliger langjähriger (32 Jahre) „Sportchef“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), zu seinen zahlreichen Aufgaben zählten auch die des Equipechefs und des Chefs de Mission

„Spitzensport verlangt Leistung. Das Pferd lehrt uns Verantwortung. Die Kombination aus Leistung und Verantwortung ist die Basis reiterlichen Erfolges. Dies zu fördern und dabei diejenigen Nachwuchsreiter besonders zu berücksichtigen, die mit sehr viel Talent und sehr viel Fleiß, aber kleinem Geldbeutel ausgestattet sind, ist mir ein Anliegen.“

Reinhard Wendt

Warendorf

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.