Ihre Förderung ist Gold wert!

Toni und Marina Meggle

Gründungsstifter der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Im Stifterforum vertreten durch: Marina Meggle

Wohnort: Wasserburg

(berufliche-) Tätigkeit: Unternehmerpaar, beide haben den Spring- und Vielseitigkeitssport aktiv betrieben; sie fördern den Spitzendressursport, den Behindertenreitsport sowie weitere soziale und kulturelle Zwecke; gemeinsam betreiben sie zudem eine Reitanlage im heimischen Bayern.

„Unsere Unterstützung geben wir gerne, aber unter der Voraussetzung, dass die Reiter ihre Pferde als Partner sehen und nicht wie Sportgeräte behandeln. Wir wollen den fairen Umgang mit Pferden fördern: Liebe und Zuwendung bei der Haltung und Geduld in der Arbeit.“

Toni und Marina Meggle

Wasserburg

Spendenkonto

Deutsche Bank AG Filiale Münster
IBAN DE10 4007 0080 0026 1545 00
BIC DEUTDE3B400
Konto 026154500
BLZ 400 700 80

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.